Wasserwerk Pöttmes - Standrohre mit Systemtrenner

Wichtige Hinweis zur Wasserentnahme am Hydranten bzw. Standrohr

Standrohre mit Systemtrenner

Sehr geehrte Anwohner / Grundstückseigentümer,

 

unter ungünstigen Umständen können durch Wasserentnahmen am Hydranten bzw. Standrohr beim Fehlen geeigneter Sicherungseinrichtungen

 

  • infolge von Rückfließen Verunreinigungen in das Rohrnetz gelangen, d.h. die Trinkwasserqualität kann gestört werden und

 

  • die Fließverhältnisse im Rohrnetz beeinflusst werden, das heißt Rohrbrüche können durch Druckstöße entstehen.

 

Die gesetzliche Notwendigkeit von Sicherungseinrichtungen ergibt sich aus §17 Abs. 6 TrinkwV:

Wasserversorgungsanlagen, aus denen Trinkwasser abgegeben wird, dürfen nicht ohne eine den anerkannten Regeln der Technik entsprechende Sicherungseinrichtung mit Wasser führenden Teilen, in denen sich Wasser befindet oder fortgeleitet wird, das nicht für den menschlichen Gebrauch… bestimmt ist, verbunden werden…“.

 

und

 

DVGW- Arbeitsblatt W 405:

Die sichere Trennung von Trinkwasser und Nichttrinkwasser ist ein Grundsatz des Trinkwasserschutzes. Demnach sollten Trinkwasser und Nichttrinkwasser auch bei Wasserentnahmen vom Hydranten nicht vermischt werden, solange ein Rückfluss in das Rohrnetz nicht sicher ausgeschlossen werden kann.

 

Die Wasserversorgung Pöttmes hat sich nun entschlossen, die Standrohre für Hydranten mit den zugelassenen Systemtrennern auszurüsten, um das Rohrnetz gegen Verunreinigungen zu schützen. Durch den komplexen Aufbau eines Systemtrenners reichen oft schon kleine Verschmutzungen, um die Funktion der Sicherungseinrichtung zu stören.

Es muss eine Spülung vor der Entnahme des Wassers erfolgen und erst dann kann das Standrohr mit dem Systemtrenner verwendet werden. Beschädigungen können oftmals nur durch Austausch der Ventile behoben werden und sind sehr teuer. Es werden die Bürger gebeten, Wasser welches für Schwimmbäder oder ähnliches benötigt wird, über die Hausinstallation zu entnehmen. Sollte dennoch ein Standrohr benötigt werden, so wird dieses von den Mitarbeitern des Wasserwerks gesetzt und der Aufwand in Rechnung gestellt. Wasserentnahmen ohne Wissen des Versorgers werden zur Anzeige gebracht.

 

 

Für Ihr Verständnis im Voraus vielen Dank.

Aktuelles aus der VG

Rathaus Pöttmes

Rathaus Pöttmes ab sofort geschlossen!

Das Rathaus Pöttmes ist ab sofort aufgrund der Corona-Pandemie für den allgemeinen Publikums- und Parteiverkehr geschlossen. …mehr
Radonhaus

Radon in Gebäuden

Radon – Gesundheitsschutz zu Hause und am Arbeitsplatz …mehr
Umleitung  ST 2045 Kühnhausen-Pöttmes

Umleitung ST 2045 Kühnhausen-Pöttmes

St 2045 Kühnhausen bis Pöttmes - Bauarbeiten zum Ausbau sowie zum Anbau eines Rad- und Gehweges beginnen Mitte September 2020 …mehr
Historisches Marktfest 2021

Historisches Marktfest jetzt 2021

Der Marktgemeinderat hat in seiner Sitzung vom 04.06.2020 einstimmig beschlossen, das in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie abgesagte Historische Marktfest, im Jahr 2021 stattfinden zu lassen. …mehr
Landesausstellung Aichach Friedberg

Bayerische Landesausstellung in Aichach und Friedberg

Besuchen Sie die Bayerische Landesausstellung vom 10. Juni bis 08. November 2020. Mehr Informationen finden Sie HIER. …mehr
Betriebsausflug Bus

Information zur Schülerbeförderung

Momentan herrscht corona-bedingt in allen Bereichen eine Ausnahmesituation. …mehr
We support locals

Wir unterstützen örtliche Betriebe

Der Markt Pöttmes möchte die lokalen Gewerbebetriebe in der Corona-Zeit unterstützen. …mehr
Coronavirus

Wichtige Informationen zum Coronavirus

Aktuelle Lage und Regelungen für den Landkreis und für ganz Bayern …mehr
Abfallwirtschaft Landratsamt

Info über die neuen Online-Dienste der Kommunalen Abfallwirtschaft - Abfuhrkalender und Abfallapp

Die Kommunale Abfallwirtschaft bietet seit Kurzem neue online-Dienste an. …mehr

drucken nach oben