BRK: Werbeteam derzeit unterwegs

Das Rote Kreuz sucht Unterstützer!

BRK Mitgliederwerbung

Jeder ist froh, wenn die Retter des Roten Kreuzes im Notfall schnell zur Stelle sind und kompetent helfen. Aber auch das Rote Kreuz selbst braucht nun Hilfe: Sieben Mitarbeiter sind seit Montag (26.08.2019) im nördlichen Landkreis Aichach-Friedberg unterwegs, um "mit guten Argumenten" an der Haustüre neue Fördermitglieder zu gewinnen. Den Anfang der mehrwöchigen Werbeaktion machen die jungen Leute in Aichach.

"Die finanzielle Unterstützung durch unsere Bürgerinnen und Bürger ist für unsere Arbeit unverzichtbar", erklärt Kreisgeschäftsführer Robert Erdin. "Um unsere Angebote wie bisher aufrecht erhalten zu können, sind wir auch auf unsere Förderer angewiesen" betont Erdin. "Wir stehen für ein menschliches Miteinander, dies ist unser oberster Grundsatz. Aber die Zeit für liebevolle Zuwendung müssen wir uns auch leisten können. Daher meine Bitte: Werden Sie Fördermitglied!"

Die Werber, die intensiv auf ihre Tätigkeit vorbereitet wurden, tragen Rot-Kreuz-Bekleidung und können sich durch einen Dienstausweis sowie eine Vollmacht legitimieren. Das Team ist werktags von 10.00 bis ca. 20.00 Uhr unterwegs und nimmt kein Bargeld an, sondern lässt auf dem mitgeführten mobilen Tablet-Gerät eine Einzugsermächtigung für den Jahresbeitrag unterschreiben. Dieser kommt direkt dem Kreisverband Aichach-Friedberg und somit auch den Bürgern des Landkreises zugute.

 

 

Weitere Informationen rund um die Fördermitgliedschaft beantwortet Ihnen gerne der Mitglieder-Service des Roten Kreuzes, Elke Kinner: ( (08 21) 2 60 76-14.

(Foto und Text: Elke Kinner)

drucken nach oben