Bebauungsplan Gundelsdorf Nr. 5 „KARITZSTRASSE“, 1. Änderung

Bebauungsplan Gundelsdorf Nr. 5 „KARITZSTRASSE“, 1. Änderung

a.) Aufstellungsbeschluss
b.) 1. öffentliche Auslegung gemäß § 13 Abs. 2 und 3 i.V.m. §§ 3 Abs. 2 und 4 Abs. 2 BauGB
(Bebauungsplan im beschleunigten Verfahren) …mehr
Bebauungsplan Pöttmes Nr. 17 „PÖTTMES-OST“, 5. Änderung

Bebauungsplan Pöttmes Nr. 17 "Pöttmes-Ost", 5. Änderung

a.) Aufstellungsbeschluss
b.) 1. öffentliche Auslegung gemäß § 13 Abs. 2 und 3 i.V.m. §§ 3 Abs. 2 und 4 Abs. 2 BauGB
(Bebauungsplan im beschleunigten Verfahren) …mehr
Bebauungsplan Pöttmes Nr. 29 "Südöstlicher Bereich Erdweg", 1. Änderung

Bebauungsplan Pöttmes Nr. 29 "Südöstlicher Bereich Erdweg", 1. Änderung

a.) Aufstellungsbeschluss
b.) 1. öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2, § 4 Abs. 2 und 13 a BauGB
(Bebauungsplan der Innenentwicklung) …mehr
Bebauungsplan Echsheim Nr. 10 "Nähe Badanger" und Teilaufhebung Bebauungsplan Echsheim Nr. 1 "Am Badanger"

BEBAUUNGSPLAN ECHSHEIM NR. 10 „NÄHE BADANGER“ und TEILAUFHEBUNG BEBAUUNGSPLAN ECHSHEIM NR. 1 „AM BADANGER“

BEKANNTMACHUNG Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB)MARKT PÖTTMES BEBAUUNGSPLAN ECHSHEIM NR. 10 „NÄHE BADANGER“ und TEILAUFHEBUNG BEBAUUNGSPLAN ECHSHEIM NR. 1 „AM BADANGER“   Öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 und § 4 a Abs. 3 BauGB                                                                  …mehr

Satzung für den süd-östlichen Ortsrand von Schnellmannskreuth vom 14.06.1988, 1. Teilaufhebung

BEKANNTMACHUNG Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB)MARKT PÖTTMES Satzung für den süd-östlichen Ortsrand von Schnellmannskreuth vom 14.06.1988, 1. Teilaufhebung Satzungsbeschluss                                                                                                                            …mehr
Satzung zur Einbeziehung einer Teilfläche der Fl.Nr 329 Schnellmannskreuth

Satzung zur Einbeziehung einer Teilfläche der Fl. Nr. 329 der Gemarkung Schnellmannskreuth in den im Zusammenhang bebauten Ortsteil Schnellmannskreuth

BEKANNTMACHUNG Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB)MARKT PÖTTMES Satzung zur Einbeziehung einer Teilfläche der Flur Nr. 329 der Gemarkung Schnellmannskreuth in den im Zusammenhang bebauten Ortsteil Schnellmannskreuth  öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 und § 4 a Abs. 3 BauGB                      …mehr
Bebauungsplan Nr. 34 Sondergebiet Schreinerei und Heißmangel Augsburger Straße

Bebauungsplan Pöttmes Nr. 34 „SONDERGEBIET SCHREINEREI UND HEISSMANGELBETRIEB AN DER AUGSBURGER STRASSE“

BEKANNTMACHUNG Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB)MARKT PÖTTMES Bebauungsplan Pöttmes Nr. 34 „SONDERGEBIET SCHREINEREI UND HEISSMANGELBETRIEB AN DER AUGSBURGER STRASSE“  öffentliche Auslegung gemäß § 13 Abs. 2 und 3 i.V.m. §§ 3 Abs. 2 und 4 Abs. 2 BauGB (Bebauungsplan im beschleunigten Verfahren)   …mehr
Bebauungsplan Pöttmes Nr. 31 "Sondergebiet Baustoffrecycling Weiherau"

Bebauungsplan Pöttmes Nr. 31 "Sondergebiet Bauschuttrecycling Weiherau"

BEKANNTMACHUNG Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB)MARKT PÖTTMES BEBAUUNGSPLAN PÖTTMES NR. 31 „SONDERGEBIET BAUSTOFFRECYCLING WEIHERAU“   Öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2, § 4 Abs. 2 und § 4 a Abs. 3 BauGB                                                                                          …mehr
Einbeziehungssatzung für eine Teilfläche der Flur Nr. 103 Gemarkung Reicherstein

Einbeziehungssatzung für eine Teilfläche der Flur Nr. 103 der Gemarkung Reicherstein

BEKANNTMACHUNG Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB)MARKT PÖTTMES Einbeziehungssatzung für eine Teilfläche derFlur Nr. 103 der Gemarkung Reicherstein a.) Aufstellungsbeschlussb.) 1. öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 und § 4 Abs. 2 BauGB                                                             …mehr

Bodenrichtwerte

Es wird darauf hingewiesen, dass die Bodenrichtwertliste mit Stand 31.12.2018 gemäß § 12 Abs. 2 der Gutachterausschussverordnung – BayGaV ab Dienstag, den 10. September dieses Jahres einen Monat lang in der Verwaltungsgemeinschaft Pöttmes ausgelegt ist. Im Rathaus Pöttmes, Marktplatz 18, 86554 Pöttm …mehr
Bayernportal

Bekanntmachung zu Auskunfts- und Übermittlungssperren

Hier können Sie sich über die Regelungen zu Auskunfts- und Übermittlungssperren informieren …mehr
VG Wappenkomposition klein freigestellt

Neues Melderecht ab 01. November 2015 - Wohnungsgeberbestätigung erforderlich

Ab dem 01. November 2015 wurde das Melderecht in Deutschland durch das Bundesmeldegesetz ersetzt. Es löst das bisherige Melderechtsrahmengesetz sowie die Landesgesetze ab. Änderungen betreffen u. a. die Meldepflichten, die Melderegisterauskünfte und die Auskunftssperren mit den bedingten Sperrvermerken. …mehr

drucken nach oben