Einbeziehungssatzung für eine Teilfläche der Flur  Nr. 342 der Gemarkung Echsheim

Einbeziehungssatzung für eine Teilfläche der Flur Nr. 342 der Gemarkung Echsheim

a.) Aufstellungsbeschluss
b.) 1. Öffentliche Auslegung gemäß § 13 Abs. 2 i. V. § 3 Abs. 2 BauGB …mehr
Einbeziehungssatzung für eine Teilfläche der Flur  Nr. 278 der Gemarkung Grimolzhausen

Einbeziehungssatzung für eine Teilfläche der Flur Nr. 278 der Gemarkung Grimolzhausen

2. Öffentliche Auslegung gemäß § 13 Abs. 2 i. V. § 3 Abs. 2 BauGB …mehr
37. ÄNDERUNG DES FLÄCHENNUTZUNGSPLANES DES MARKTES PÖTTMES FÜR DEN BEREICH DES BEBAUUNGSPLANS  ECHSHEIM NR. 5 „GEWERBEGEBIET ECHSHEIM NORD“

BEBAUUNGSPLAN ECHSHEIM NR. 5 „GEWERBEGEBIET ECHSHEIM NORD“, 3. Änderung und Erweiterung

1. öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 und § 4 Abs. 2 BauGB …mehr
37. ÄNDERUNG DES FLÄCHENNUTZUNGSPLANES DES MARKTES PÖTTMES FÜR DEN BEREICH DES BEBAUUNGSPLANS  ECHSHEIM NR. 5 „GEWERBEGEBIET ECHSHEIM NORD“
Ortsrandsatzung Fl.Nr. 167 Immendorf
BEBAUUNGSPLAN SCHNELLMANNSKREUTH NR. 8  „PHOTOVOLTAIKANLAGE IN DEN AUBREITEN“
BEBAUUNGSPLAN SCHNELLMANNSKREUTH NR. 8  „PHOTOVOLTAIKANLAGE IN DEN AUBREITEN“

BEBAUUNGSPLAN SCHNELLMANNSKREUTH NR. 8 „PHOTOVOLTAIKANLAGE IN DEN AUBREITEN“

1. Öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 und § 4 Abs. 2 BauGB …mehr
BEBAUUNGSPLAN SCHNELLMANNSKREUTH NR. 8  „PHOTOVOLTAIKANLAGE IN DEN AUBREITEN“
BEBAUUNGSPLAN SCHNELLMANNSKREUTH NR. 8  „PHOTOVOLTAIKANLAGE IN DEN AUBREITEN“

BEBAUUNGSPLAN SCHNELLMANNSKREUTH NR. 8 „PHOTOVOLTAIKANLAGE IN DEN AUBREITEN“

1. Öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 und § 4 Abs. 2 BauGB …mehr
Ortsrandsatzung Fl.Nr. 167 Immendorf
37. ÄNDERUNG DES FLÄCHENNUTZUNGSPLANES DES MARKTES PÖTTMES FÜR DEN BEREICH DES BEBAUUNGSPLANS  ECHSHEIM NR. 5 „GEWERBEGEBIET ECHSHEIM NORD“
Bebauungsplan Echsheim Nr. 5 Gewerbegebiet Nord, 3. Änderung und Erweiterung

BEBAUUNGSPLAN ECHSHEIM NR. 5 „GEWERBEGEBIET ECHSHEIM NORD“, 3. Änderung und Erweiterung

1. öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 und § 4 Abs. 2 BauGB …mehr
Bebauungsplan Reicherstein Nr. 2 „WALLERDORFER STRASSE“
Einbeziehungssatzung für eine Teilfläche der Flur  Nr. 234 der Gemarkung Handzell
Einbeziehungssatzung für eine Teilfläche der Flur  Nr. 278 der Gemarkung Grimolzhausen

Einbeziehungssatzung für eine Teilfläche der Flur Nr. 278 der Gemarkung Grimolzhausen

a.) Aufstellungsbeschluss
b.) 1. Öffentliche Auslegung gemäß § 13 Abs. 2 i. V. § 3 Abs. 2 BauGB …mehr
Einbeziehungssatzung für eine Teilfläche der Flur  Nr. 342 der Gemarkung Echsheim

Einbeziehungssatzung für eine Teilfläche der Flur Nr. 342 der Gemarkung Echsheim

a.) Aufstellungsbeschluss
b.) 1. Öffentliche Auslegung gemäß § 13 Abs. 2 i. V. § 3 Abs. 2 BauGB …mehr
Bayernportal

Bekanntmachung zu Auskunfts- und Übermittlungssperren

Hier können Sie sich über die Regelungen zu Auskunfts- und Übermittlungssperren informieren …mehr
VG Wappenkomposition klein freigestellt

Neues Melderecht ab 01. November 2015 - Wohnungsgeberbestätigung erforderlich

Ab dem 01. November 2015 wurde das Melderecht in Deutschland durch das Bundesmeldegesetz ersetzt. Es löst das bisherige Melderechtsrahmengesetz sowie die Landesgesetze ab. Änderungen betreffen u. a. die Meldepflichten, die Melderegisterauskünfte und die Auskunftssperren mit den bedingten Sperrvermerken. …mehr

drucken nach oben