Veranstaltungen im Markt Pöttmes

vorheriger MonatSeptember 2021nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
Hier können Sie gezielt suchen:


Die aktuellsten Termine

20.09. 2021
Beschreibung:  

Wir, das JuPa Pöttmes, laden Dich zur Nominierungsveranstaltung für die Wahl des Jugendparlaments Pöttmes ein.


Dort kannst Du dich, wenn Du dich im Jugendparlament engagieren willst, zur Wahl aufstellen lassen und dich vorstellen. Außerdem kannst Du dir ein Bild über die anderen Kandidaten bzw. deiner möglichen Kollegen und Kolleginnen im JuPa machen.

  • Wer kann sich aufstellen lassen: jeder Jugendliche, der am Wahltag zwischen 14 und 22 Jahre alt ist
  • Wann ist der Wahltag: Sonntag, 10. Oktober

 

Hier einige Infos über das JuPa:

  • Wir haben in den Gemeinderatssitzungen des Marktes Pöttmes ein Rederecht zu jugendspezifischen Themen und können so unsere Meinung einbringen und die Interessen der Jugend unserer Gemeinde im Gemeinderat vertreten
  • Mindestens vier Mal im Jahr halten wir eine öffentliche Sitzung ab, in der wir mit allen Jugendlichen unsere Probleme und Wünsche besprechen, damit wir diese lösen können
  • Natürlich treffen wir uns gelegentlich in unseren Räumlichkeiten im Jugendtreff, am See oder machen gemeinsame Ausflüge

 

Wir freuen uns auf Dich, komm einfach mal vorbei!

 

Alle deine Fragen beantworten wir Dir auch gerne per Mail unter jugendparlament@markt-poettmes.de .

 

 

Termin:  
Ort:   Große Schulturnhalle Pöttmes, Gartenstr. 28



21.09. 2021
Termin:  



28.09. 2021



02.10. 2021
Beschreibung:  

Das Papier bitte bis 8.30 Uhr an der nächsten öffentlichen Straße ablegen.

Für Selbstanlieferer besteht die Möglichkeit, das Papier an den Sammelcontainer am Sportstadel bis 11.00 Uhr zu bringen.

Termin:  
Ort:   Handzell



05.10. 2021
Beschreibung:  

PAMIRA - wer verantwortlich handelt macht mit!

PAMIRA, die Packmittel-Rücknahme Agrar, ist ein einfaches System zur sicheren und umweltgerechten Entsorgung leerer Pflanzenschutzmittelverpackungen. Landwirte sammeln die angefallenen Verpackungen und geben sie - vollständig entleert, gespült und trocken - an festgelegten Terminen einmal jährlich kostenfrei an einer der bundesweit rund 300 Sammelstellen ab. Nach Kontrolle, dass die Annahmebedingungen erfüllt sind, werden die Verpackungen angenommen, verpresst und stofflich oder energetisch verwertet: zum Beispiel in einem Recyclingbetrieb, der sie zu Kunststoffendprodukten weiterverarbeitet, beispielsweise Kunststoffummantelungen für Erdrohre.

Das Entsorgungssystem PAMIRA wurde Anfang der 1990er Jahre von der deutschen Pflanzenschutz-Industrie zusammen mit dem Agrargroßhandel auf freiwilliger Basis entwickelt. Die Kosten für das Sammeln, die Logistik und die Verwertung der Verpackungen tragen die Hersteller von Pflanzenschutzmitteln. Der Handel stellt die Sammelstellen bereit. Träger des Projekts ist die Chemie Wirtschaftsförderungs-GmbH, Frankfurt am Main.

Termin:  
Ort:   Thierhaupten, Fröhlich Landhandel GmbH, Obertorfeld 4, 86672 Thierhaupten, Telefon: +49 8271 7468
mittags geschlossen von 12.00 bis 13.00 Uhr



07.10. 2021
Beschreibung:  

Die öffentlichen Tagesordnungspunkte können eine Woche vor dem Sitzungstermin unter dem Punkt Sitzungen eingesehen werden.

Termin:  



10.10. 2021
Beschreibung:  

Anschließend gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen

Termin:  
Ort:   Gasthof "Ochsnwirt" in Pöttmes



13.10. 2021
Beschreibung:  

PAMIRA - wer verantwortlich handelt macht mit!

PAMIRA, die Packmittel-Rücknahme Agrar, ist ein einfaches System zur sicheren und umweltgerechten Entsorgung leerer Pflanzenschutzmittelverpackungen. Landwirte sammeln die angefallenen Verpackungen und geben sie - vollständig entleert, gespült und trocken - an festgelegten Terminen einmal jährlich kostenfrei an einer der bundesweit rund 300 Sammelstellen ab. Nach Kontrolle, dass die Annahmebedingungen erfüllt sind, werden die Verpackungen angenommen, verpresst und stofflich oder energetisch verwertet: zum Beispiel in einem Recyclingbetrieb, der sie zu Kunststoffendprodukten weiterverarbeitet, beispielsweise Kunststoffummantelungen für Erdrohre.

Das Entsorgungssystem PAMIRA wurde Anfang der 1990er Jahre von der deutschen Pflanzenschutz-Industrie zusammen mit dem Agrargroßhandel auf freiwilliger Basis entwickelt. Die Kosten für das Sammeln, die Logistik und die Verwertung der Verpackungen tragen die Hersteller von Pflanzenschutzmitteln. Der Handel stellt die Sammelstellen bereit. Träger des Projekts ist die Chemie Wirtschaftsförderungs-GmbH, Frankfurt am Main.

Termin:  
Ort:   Schrobenhausen, BayWa AG Schrobenhausen Agrar, Edelshausener Str. 30, 86529 Schrobenhausen
Telefon: +49 8252 8957-41, mittags geschlossen von 12.00 bis 13.00 Uhr



14.10. 2021
Beschreibung:  

PAMIRA - wer verantwortlich handelt macht mit!

PAMIRA, die Packmittel-Rücknahme Agrar, ist ein einfaches System zur sicheren und umweltgerechten Entsorgung leerer Pflanzenschutzmittelverpackungen. Landwirte sammeln die angefallenen Verpackungen und geben sie - vollständig entleert, gespült und trocken - an festgelegten Terminen einmal jährlich kostenfrei an einer der bundesweit rund 300 Sammelstellen ab. Nach Kontrolle, dass die Annahmebedingungen erfüllt sind, werden die Verpackungen angenommen, verpresst und stofflich oder energetisch verwertet: zum Beispiel in einem Recyclingbetrieb, der sie zu Kunststoffendprodukten weiterverarbeitet, beispielsweise Kunststoffummantelungen für Erdrohre.

Das Entsorgungssystem PAMIRA wurde Anfang der 1990er Jahre von der deutschen Pflanzenschutz-Industrie zusammen mit dem Agrargroßhandel auf freiwilliger Basis entwickelt. Die Kosten für das Sammeln, die Logistik und die Verwertung der Verpackungen tragen die Hersteller von Pflanzenschutzmitteln. Der Handel stellt die Sammelstellen bereit. Träger des Projekts ist die Chemie Wirtschaftsförderungs-GmbH, Frankfurt am Main.

Termin:  
Ort:   Schrobenhausen, BayWa AG Schrobenhausen Agrar, Edelshausener Str. 30, 86529 Schrobenhausen
Telefon: +49 8252 8957-41, mittags geschlossen von 12.00 bis 13.00 Uhr



16.10. 2021
Beschreibung:  

Xurigoawa Boerzhijn, Horn
Wolfgang Kraemer, Klavier


Werke von Beethoven, Schubert,
Debussy und Dukas

 

Einlass ab 18 Uhr
Eintrittspreis €12
Jugendliche bis 16 Jahre frei
Bitte reservieren Sie Ihre Kartenwünsche per Mail an:
kulturreferent@markt-poettmes.de
Ludwiga Baronin Herman
es gelten die aktuell gültigen Coronaregeln

Termin:  
Ort:   Kultursaal des Marktes Pöttmes



19.10. 2021
Beschreibung:  

Die öffentlichen Tagesordnungspunkte können eine Woche vor dem Termin unter dem Punkt Sitzungen eingesehen werden.

Termin:  



22.10. 2021
Termin:  
Ort:   Gemeinschaftshaus Echsheim



26.10. 2021



07.11. 2021
Beschreibung:  

1.Begrüßung
2. Erinnerung verstorbener Mitglieder
3. Rückblick/Berichte zur vergangenen Saison 2021
(Abteilungsleiter, Schatzmeister, Kassenprüfer, Erwachsenensport, Jugendsport)
4. Aussprache zu den Berichten
5. Ausblick zur kommenden Saison 2022
6. Wünsche / Anregungen

 

Kulinarisch

Passend zur Tageszeit an diesem Tag gibts wieder Weißwürste.

Wir hoffen, Euch zahlreich zu sehen.g.

Termin:  
Ort:   Vereinsheim TSV Pöttmes



25.06. 2022
Termin:  
Ort:   Schorner Stadl



drucken nach oben