Veranstaltungen im Markt Pöttmes

vorheriger MonatDezember 2017nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Hier können Sie gezielt suchen:


Termine

10.12. 2017
Beschreibung:  

Zu ihrem diesjährigen Benefizkonzert lädt die Tschernobyl-Kinderhilfe Pöttmes-Schrobenhausen am 2. Adventssonntag, 10. Dez. 2017 um 15.00 Uhr wieder in die Pfarrkirche St. Peter und Paul in Pöttmes ein. Empore und Altarraum werden zum vielgestaltigen Klangraum. Das Querflötenensemble der Städt. Musikschule Schrobenhausen mit  M. Brucklacher, C. Gauss, M. Heinrich u. N. Kohl  wird unter Ltg. von F. Halbleib im Altarraum in einen sensiblen Dialog mit der instrumentalen Ausdrucksvielfalt des Boarischen Saitenklangs mit Hackbett, Zither, Gitarre und Bass treten. Von der Empore wird Tom Stotko als Bach-Interpret  virtuose Orgelakzente setzen im Wechsel mit den raumgreifenden  Klängen des Posaunenchores der Apostelkirche Neuburg unter Ltg. von B. Kordetzky - mal adventlich, mal weihnachtlich. G. Hubers facettenreicher Sopran berührt mit C. Francks Panis angelicus ebenso wie mit L. Cherubinis Ave Maria. Mit seinen hoch aktuellen, kritischen Texten führt H. Plöckl als unbeirrbarer, sensibler Beobachter zu den drängenden Problemen der Gegenwart und ermutigt zu ehrlicher Einkehr und selbstkritischer Reflexion - eine Einladung an alle, die Advent jenseits von Konsum und Sentimentalität neu erfahren wollen.

Nach dem Konzert ist Gelegenheit  zum Gedankenaustausch  im Pfarrheim bei Tee, Punsch und Gebäck.

Eintritt frei, Spenden gehen auch heuer gezielt an Kinder im weißrussischen Gomel,  deren Lebenssituation gesundheitlich und sozial, auch mehr als 30 Jahre nach dem Reaktorunfall mehr als bedrückend ist und kaum Perspektive bietet. Näheres unter 08252-1797

Spendenkonto: Schrobenhausener Bank,   IBAN  DE38 7216 9218 0101 8741 87

Termin:  
Ort:   Pfarrkirche St. Peter und Paul in Pöttmes



drucken nach oben