Immendorf

Immendorf Pfarrkirche St. Anna

Immendorf liegt genau zwischen der stark befahrenen Staatsstraße 2035 und der Kreisstraße AIC 1, also abseits des großen Verkehrslärms, jedoch nicht abgelegen.

 

Das Dorf des Immo oder Imo erscheint im 12. Jahrhundert als Imindorf. Früher hatte das Kloster Thierhaupten dort die Kaplanei. Von Immendorf sind keine besonderen Aufzeichnungen vorhanden.Immendorf

 

Aus einem Salbuch vom Jahre 1381 ist ersichtlich, daß das Kloster Monheim in Immendorf Besitz hatte. 1580 wird berichtet, daß St. Peter in Pöttmes in Immendorf eine Kirchenstiftung von einer Hube besaß und die Gumppenberger 2 Höfe. Als erstes Dorf gab Immendorf am 1.1.1971 seine Selbständigkeit auf und wurde damals von Pöttmes mit "Pauken und Trompeten" empfangen.

drucken nach oben