1 Sachbearbeiter für die Bauverwaltung (m/w/d) in Vollzeit

sucht die Verwaltungsgemeinschaft Pöttmes (Landkreis Aichach-Friedberg) bestehend aus dem
Markt Pöttmes und der Gemeinde Baar (Schwaben) mit insgesamt ca. 8.200 Einwohnern zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Im Rahmen der Umstrukturierung des Bauamtes soll eine zusätzliche Stelle im Bereich der verwaltungsmäßigen Bearbeitung von Bauanträgen und Abrechnung von Herstellungsbeiträgen geschaffen werden.

 

Dies sind Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Verwaltungsmäßige Bearbeitung baurechtlicher Verfahren
  • Vollzug der Entwässerungs- und Wasserabgabesatzung
  • Veranlagung von Herstellungsbeiträgen zur Abwasserbeseitigung und Wasserversorgung
  • Führung und Digitalisierung der Bauakten und Bauamtsregistratur
  • Unterstützung der Amtsleitung bei der Abwicklung von baurechtlichen Verwaltungsabläufen
  • Sitzungsdienst in Bauausschuss-Sitzungen

Darauf kommt es uns an:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, Angestellten- bzw. Beschäftigtenlehrgang I bzw. Verwaltungsfachwirt (Angestellten- bzw. Beschäftigtenlehrgang II)
  • Gute IT-Kenntnisse
  • Belastbarkeit auch in Stresssituationen
  • Ausgeprägte Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Zuverlässige, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:

  • Eine unbefristete Einstellung als Beschäftigte/r mit Vergütung nach TVöD. Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist eine Übernahme ins Beamtenverhältnis möglich.
  • Einen konjunkturunabhängigen, krisensicheren und standortbezogenen Arbeitsplatz
  • Umfassende Einarbeitung in einem eingespielten kooperativen Team
  • Überdurchschnittliche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge, leistungsorientierte Bezahlung
  • flexible Arbeitszeiten zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf, 30 Tage Urlaub

 

Die Verwaltungsgemeinschaft Pöttmes fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Kontaktdaten (E-Mail-Adresse und Handynummer) richten Sie bitte bis spätestens 15.01.2021 an die

Verwaltungsgemeinschaft Pöttmes, Personalstelle, Kennziffer 2020-12-03-VG, Marktplatz 18, 86554 Pöttmes oder gerne auch per E-Mail als pdf-Datei an keller-sattich.silvia@vg-poettmes.de

Bitte schicken Sie keine Originale, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden.

 

Für Fragen stehen im Rathaus die Personalstelle unter Telefon 08253/9998-130 bzw. der Leiter der Bauverwaltung unter Telefon 08253/9998-300 gerne zur Verfügung.

 

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Bewerbungsdaten durch uns finden Sie unter www.vg-poettmes.de/datenschutz (Personal). Alternativ können Sie sich auch an den/die zuständigen Ansprechpartner/in wenden.

 

drucken nach oben